Haus, Südseite Balaton bei Fonyód

Das Haus wurde um 1970 gebaut und ist an Strom, Wasser, Gas und Kanalisation angeschlossen. Das Grundstück ist eingezäunt. Die Böden im Haus sind teils mit Fliesen, teils mit Parkett belegt. Die Holzfenster sind doppelt verglast. Die Zentralheizung kann mit Gas und Holz betrieben werden. Der Energiepass liegt uns noch nicht vor. In Ungarn muss er erst bei Abschluss des Kaufvertrages vorliegen.

Aufteilung:

4 Zimmer, Küche, Badezimmer mit Badewanne und WC.

Weinkeller

Lage:

Das Anwesen befindet sich ca. 12 Kilometer südlich des Balatons am Stadtrand. Es ist eine kleine Stadt mit etwa 3500 Einwohnern. Ein aufgestauter See in einem kleinen waldbedeckten Tal ist trotz der Nähe des Balatons ein selbständiges touristisches Zentrum. Hier kann man sowohl baden, wie auch andere Wassersportarten treiben und angeln. Im Ort gibt es Einkaufsmöglichkeit, Restaurant Arzt. Fonyód, Balatonboglár und Balatonlelle sind mit dem Auto oder mit dem Bus in wenigen Minuten erreichbar. In der Nähe – in Buzsák – gibt es auch ein Thermalbad.

Sonstiges:

Zu unserem Service gehören die kpl. Kaufabwicklung (über ein Rechtsanwaltbüro). Wir können einen zuverlässigen Hausmeister vermitteln, der sich in Ihrer Abwesenheit um Haus und Garten kümmert. Auf Wunsch übernehmen wir für Sie die Anmeldung bei den Versorgungsunternehmen (Gas, Wasser, Strom).

Objekt ID: 1131
Kaufpreis: 82000 EUR
Provision für Käufer: 4,5 %
Lage: Balaton Südseite
Wohneinheiten: 1
Zimmer: 4
Badezimmer: 1
Wohnfläche: 90 m²
Grundstücksfläche: 860 m²
Etage: 1
Baujahr: 1970
Objektzustand: gut
Garten Weinkeller
Heizungsart: Zentralheizungt
Befeuerungsart: Holz, Gas
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner