Infos

Vielen Dank, dass Sie unsere Website besuchen. Nachfolgend möchten wir Ihnen ein paar allgemeine Informationen geben: Übersicht unserer Services:

  • Vermittlung von Gebrauchtimmobilien und Grundstücken
  • Vermittlung von Neubauprojekten
  • Behördliche Abwicklungen über ein Rechtsanwaltbüro
  • Beauftragung eines Services für die (für Sie kostenlose) Anmeldung von Gas, Wasser, Strom.

Allgemeine Infos:

Der Balaton gehört zu den beliebtesten Urlaubsregionen in Ungarn. Hier gestaltet sich der Erwerb eines Ferienhauses für Bürger der Europäischen Union vergleichsweise einfach.

Das westungarische Binnengewässer Balaton – auf Deutsch Plattensee – ist ein beliebtes Urlaubsgebiet für In- und Ausländer. Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten sowie Schweizer können am Plattensee jedoch ohne großen bürokratischen Aufwand eine Immobilie erwerben. Sie sind juristisch ungarischen Staatsbürgern gleichgestellt.

Unsere Häuser befinden sich rund um den Balaton / Plattensee. Die Beschreibungen der Immobilien sind unverbindlich und beruhen auf Angaben der Verkäufer. Wir haften nicht für eventuelle Fehler. Zwischenzeitlicher Verkauf ist vorbehalten. Über unsere hier abgebildeten Angebote hinaus, können wir Ihnen zusätzliche Häuser oder Grundstücke direkt vor Ort zeigen, da wir ständig neue Verkaufsangebote erhalten.

Zur Besichtigung der Häuser vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns in Ungarn. Wenn Sie es wünschen, organisieren wir für Sie eine günstige Möglichkeit zur Übernachtung (Hotel oder Pension). Bitte stimmen Sie Ihren Terminwunsch frühzeitig mit uns ab und informieren Sie uns bitte, sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können. Wenn Sie sich nach der Besichtigung für ein Haus entschieden haben, wird bei einem Rechtsanwalt (deutsch sprechend) der Kaufvertrag aufgesetzt. Hier ist eine Anzahlung in Höhe von ca. 10% bis 20% des Kaufpreises üblich. Ohne Anzahlung wird kein Kaufvertrag ausgestellt. Die Anzahlung verbleibt auf dem Treuhandkonto des Anwaltes. Er erledigt auch alle Formalitäten für Sie und prüft außerdem, ob die Immobilie schuldenfrei und ohne sonstige Eintragungen ist. Den restlichen Kaufpreis können Sie nach ca. 4 bis 6 Wochen beim Anwalt bezahlen oder auf dessen Treuhandkonto überweisen (Achtung: Die ungarische Bank berechnet 1% der Überweisungssumme als Gebühr!). Die Kosten des Anwalts betragen ca. 850,- Euro inklusive der Nebenkosten für die Gebühren der Ämter und der Gemeinde. Bei Häusern über 100.000 Euro sind die Kosten etwas höher.  Auf Immobilienkäufe fällt eine sog. „Vermögensübertragungsgebühr“ an, die mit der deutschen Grunderwerbssteuer vergleichbar ist. Sie beträgt 4% der Kaufpreissumme. Der Käufer einer Wohnimmobilie wird in das Grundbuch der ungarischen Gemeinde eingetragen. Der Energiepass  muss gem. ungarischem Recht erst beim Abschluss des Kaufvertrages vorliegen.

Unsere Provision für Käufer beträgt:

Bei Immobilien mit einem Verkaufspreis bis einschl. 55.000 Euro: pauschal 2.500 Euro zzgl. 19% MwSt, insgesamt also 2975 Euro *

Bei Immobilien mit einem Verkaufspreis über 55.000 Euro: 4,5% zzgl. 19% MwSt, insgesamt also 5,355 % *

* falls nichts anderes schriftlich vereinbart ist oder im Expose keine anderen Provisionskosten ausgewiesen sind.

Die Provision errechnet sich aus dem Kaufpreis zuzüglich etwaiger weiterer Leistungen des Kunden an den Verkäufer (wie z. B. Ablöse für Einrichtungen, Möbel usw.)

Zum Schluss noch einige Infos über das Land der Magyaren: Das Klima ist sehr angenehm. Kaum irgendwo in den europäischen Urlaubsländern scheint die Sonne so oft und so lange wie in Ungarn. Die Ungarn sind gastfreundlich, nett und hilfsbereit. Die Lebensart vereint westeuropäische Tüchtigkeit und gemütliche Besonnenheit der Osteuropäer. Das Land ist modern und preisgünstig. Überall in Ungarn wird Wein angebaut und es werden natürlich Weinproben angeboten. Man findet außerdem viele Museen, romantische Schlösser und alte Burgen. Sie können im Plattensee baden und am Strand die Sonne genießen. Dass Ungarn das Land der Reiter und Pferdeliebhaber ist, muss man wahrscheinlich nicht extra erwähnen. Die Thermalquellen und die Kurorte wie Heviz, Zalakaros, oder Igal sind in ganz Westeuropa ein Begriff, jüngeren Generationen ist der beliebte und lebhafte Ort Siofok ein Begriff.

Die Südseite des Balaton bietet für Jäger ein wahres Paradies. Die Jagd auf Ente, Fasan, Muffel, Reh-, Rot-, und Schwarzwild hat hier eine lange Tradition. Neben der Ansitzjagd werden auch sehr gut organisierte Treibjagden angeboten. Den Abschuss eines Rothirsches mit 5 kg Geweihgewicht bekommen Sie z. B. schon ab 950 Euro. Wir sind Ihnen gerne mit der Vermittlung eines unvergesslichen Jagderlebnisses behilflich. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.Wir würden uns freuen, Sie bald in Ungarn begrüßen zu dürfen. Sie haben noch weitere Fragen, dann schreiben Sie uns doch eine Email.  Email: bm@immobilien-am-balaton.de

 

Informationen für Verkäufer von Immobilien:

Unser Team vermittelt seit über 20 Jahren erfolgreich Immobilien rund um den Balaton. Wir bieten einen umfassenden Service an:

·        Vermittlung von Gebrauchtimmobilien und Grundstücken

·        Vermittlung von Neubauprojekten

·        Behördliche Abwicklungen über ein Rechtsanwaltbüro

·        Vermittlung eines Service für die Abmeldung von Gas, Wasser, Strom, Telefon

·        Vermittlung von zuverlässigen Handwerkern für Ihre Renovierungs- und Umbauarbeiten

Unsere Konditionen:

Für den Nachweis eines Käufers bzw. die Vermittlung eines Kaufvertrages über das Vertragsobjekt erhalten wir bei Abschluss des Kaufvertrages eine Verkäuferprovision. Die Provision wird individuell vereinbart.

Unsere Leistungen:

Aufnahme der Immobilie in unser Portfolio, Werbung – ohne Kosten für Sie, Besichtigung mit Kunden vor Ort, Abwicklung des gesamten Kaufvorganges über einen Anwalt.